Über uns

Unser Mehrfamilien Mietshaus war ursprünglich eine Gaststätte „Zum grünen Jäger“ später „Jägerhof“ die von uns im Zuge einer Zwangsversteigerung (2005) gekauft wurde.

Postkarte on 1963
Postkarte on 1963

Von uns wurde dann der Umbau begonnen im Zuge dessen fast alle Strom, Wasser und Heizungs Leitungen erneuert wurden. Nach diversen Abrissen und Wanddurchbrüchen und durch das stellen neuer Innenwände und Trennwände entstanden dann bis heute 10 Wohneinheiten von ca 18qm bis ca 75qm.

5672239    AK_51415958_gr_1

Postkarten von 1980

Bei den ganzen Umbauten wurde auch Wert auf Nachhaltigkeit und Energieeinsparungen gelegt. So wurde von Anfang an auf ökologisch Co2 neutrale Holzpelletheizung gesetzt. Solarthermie mit 90 Röhren ca 15qm. Photovoltaik zum Eigenverbrauch mit ca 2-3 kW.

Fassadendämmung am Haupthaus mit 12cm Kerndämmung und einer Lerchenholz Vorhang Fassade. Anbau mit WDVS 10 cm und Putz. Teilweise neue Fenster und Dachfenster mit 1.1 Wärmedämmung.